Das könnte nützlich sein


Fledermaus

Was mache ich wenn ich eine Fledermaus finde.

Auch wenn das Tier vermeintlich fit und unverletzt ist, kontaktieren Sie bitte sofort den Fledermausnotruf unter der 0157-30910222 (Dr. Renate Keil). Selbst bei starken Verletzungen können die Tiere fit wirken, benötigen aber dingend lebensrettende medizinische Hilfe.
Wenn es Ihnen möglich ist, bergen Sie das Tier. Dazu sollten Sie das Tier nur mit einem Tuch anfassen und vorsichtig mit dem Tuch in eine Pappschachtel (mit sehr kleinen Luftlöchern) legen. Schachtel sehr gut verschließen.


Amselsterben

Wohin mit den toten Vögeln

Tote Amseln sollten beim

BERNHARD-NOCHT-INSTITUT für Tropenmedizin in Hamburg gemeldet und dorthin geschickt werden.

 

Kontakt:

USUTU-Experte Dr. Renke Lühken

 

Pakete können an folgende Adresse geschickt werden:

Bernhard-Nocht-Str. 74 in

20359 Hamburg

 

Herr Lüken ist erreichbar unter

040/42 81 88 62  oder per Mail

lueken@bnitM.de

Wildtier- auffangstation

Wildtierauffangstation Rastede

Parkstr. 154
26180 Rastede
 
Tel.:    04402 - 985 444

Download
Blumenerde ohne Torf
BUND-Einkaufsfuehrer-Blumenerde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 772.8 KB



Verletzte Greifvögel         Verletzte Vögel                                                                      (außer  Störche)

Greifvogelstation Campe

Dorfstr. 5

28870 Ottersberg-Campe

 

0160 / 98 35 51 88

Bitte vorherige telefonische Kontaktaufnahme

Haben Sie eine verletzte Vögel gefunden? Nähern Sie sich dem Tier langsam und ruhig. Verletzte Tiere stellen sich oft tot oder sind an sich schon sehr geschwächt.

Bitte wenden Sie sich an:

 

Wildvogelstation Teufelsmoor

Yasmin Böck

 

0172 / 542 1034



Pilzberatung

Kostenlose Pilzberatung durch den Pilzsachverständigen der

DEUTSCHEN GESELLSCHAFT FÜR MYKOLOGIE (DGfM): Nur nach vorheriger Terminabsprache

 

Simon Markhali

Fehrfeld18

28203 Bremen

 

Tel.: 0421 7926949

simonmakhali{at}web.de

 

Bei Verdacht auf Pilzvergiftung sofort ins nächste Krankenhaus; wenn noch vorhanden, Reste der Mahlzeit mitnehmen.

Giftige Pflanzen

Bei Vergiftungen

Gift Informationszentrum Nord

GIZ

Sie erreichen das GIZ-Nord seit mehr als 20 Jahren
24 Stunden am Tag über Telefon:

0551 - 19240


Beratung über giftige Pflanzen

GiftInfoZentrum Nord bei der Bremer

 

Umweltberatung e.V.

Am Dobben 43a

28203 Bremen

 

info{at}bremer-umweltberatung.de

 

 



Das könnte auch interessieren


Anerkannte Betreuungsstationen für Wildtiere in Niedersachsen

Das Land Niedersachsen hat derzeit 22 ehrenamtlich arbeitende Betreuungsstationen nach § 45 Abs. 5 Bundesnaturschutzgesetz anerkannt. Diese Stationen nehmen verletzt, krank oder hilflos aufgefundene Wildtiere auf, um sie gesund zu pflegen und anschließend wieder auszuwildern.

 

Liste der niedersächsischen Betreuungsstationen


Handys - Verwerten statt entsorgen!

Rückgabemöglichkeiten für alte Handys:

 

Gemeinde Beverstedt, Rathaus, Schulstraße 2, 27616 Beverstedt (Mo 8.30 bis 12 Uhr, Di 7.30 bis 15 Uhr, Do 8.30 bis 12 Uhr und 15 bis 18.30 Uhr, Fr 8.30 bis 12 Uhr, Mi geschlossen). Ansprechpartner in der Gemeinde: Herr Ulrich van Gerrisheim, Tel. 04747/181-51

Gemeinde Geestland, Rathaus 1 (Langen), Sieverner Straße 10, 27607 Geestland. Rathaus 2 (Bad Bederkesa), Eingangsbereich, Am Markt 8, 27624 Geestland. Öffnungszeiten der Bürgerbüros: Mo, Di, Do 8 bis 18 Uhr, Mi, Fr 8 bis 12.30 Uhr, Rathaus 1 am zweiten Sa im Monat: 8 bis 12.30 Uhr, Rathaus 2 am ersten Sa im Monat: 8 bis 12.30 Uhr. Tel.: 04743/937-2300